Gesellschaft für Information, Beratung
und Therapie an Hochschulen e.V.

aktueller Hinweis - aktueller Hinweis - aktueller Hinweis -

Die ´´´GIBeT-Fortbildungskommission arbeitet aktuell daran, die auf der Mitgliederversammlung im September 2016 getroffenen Beschlüsse umzusetzen. Die notwendigen Änderungen in der Fortbildungsdatenbank (fobiko.gibet.de) können leider nur von einer Fachkraft ausgeführt werden, daher sind die dort angegebenen Prozesse zur Registrierung, Anerkennung und Zertifizierung inklusive der genannten Gebühren nicht mehr aktuell. Die Suche nach Fortbildungsangeboten ist davon zwar nicht betroffen, allerdings gibt es wegen der noch nicht gestarteten Akquise nur vereinzelt Angebote. Eine Registrierung bei der Fortbildungsdatenbank ist daher zur Zeit nur bedingt sinnvoll.

Wir bitten um Verständnis.

Das Fortbildungszertifikat der GIBeT

Die Mitgliederversammlung der ´´´GIBeT hat im Rahmen ihrer Jahrestagung in Basel im September 2011 ein Fortbildungscurriculum für das Feld der Studienberatung verabschiedet.

Qualifizierung und Zertifizierung für das Berufsbild Studienberatung

Das Fortbildungscurriculum zielt darauf ab, das Berufsbild Studienberatung an Hochschulen durch Qualifizierung und Zertifizierung zu sichern und weiter zu entwickeln. Dies wird durch einen im Fortbildungscurriculum dargelegten Kanon von Fortbildungsveranstaltungen gewährleistet.

Die ´´´GIBeT ist nicht Anbieterin der Fortbildungsveranstaltungen. Stattdessen werden geeignete Veranstaltungen durch eine Fortbildungskommission akkreditiert und in einer Datenbank veröffentlicht. Diese Fortbildungsveranstaltungen können dezentral in allen Bundesländern absolviert werden.

Die Fortbildungskommission der ´´´GIBeT verleiht ein Zertifikat, wenn die Teilnahme an allen im Fortbildungscurriculum genannten Fortbildungen nachgewiesen wird. Es können auch äquivalente Leistungen (z.B. affine Studienleistungen, Autorenschaft eines Fachartikels etc.) durch die Fortbildungskommission anerkannt werden.

Das ´´´GIBeT-Zertifikat ist somit ein Qualitätsnachweis für eine umfassende und strukturierte Berufsqualifikation im Feld der Studienberatung und ein Gütesiegel für professionelle Beratungstätigkeit.

Zielgruppen

Die Zielgruppen der Fortbildung sind insbesondere Mitarbeiter/innen in staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen, die Studien und Studierendenberatung an Hochschulen anbieten. Es sind neben den Allgemeinen Studienberater/innen alle Berufsgruppen im Feld der Information und Beratung an Hochschulen angesprochen. Das Fortbildungsangebot richtet sich darüber hinaus sowohl an Mitglieder, wie auch an Nicht-Mitglieder der ´´´GIBeT.

Inhalt und Struktur des Fortbildungscurriculums

Inhaltlich ist das Fortbildungscurriculum in zwei Profile untergliedert:

  • Bildungsberatung
  • Bildungsmanagement

Die Profile sind jeweils in einen weitgehend feststehenden Kanon an Basismodulen und vielfältige Wahlmöglichkeiten bei den Vertiefungsmodulen gegliedert.

Die Profile gliedern sich jeweils in unterschiedliche Bereiche und Module:

  • „Bildungs- und Beschäftigungssystem“
  • „Pädagogisch und psychologische Theorien“
  • „Beratungskompetenzen“
  • „Gruppen- und Projektarbeit“
  • „Information und Kooperation“
  • „Qualitätssicherung“

Vergabe des Zertifikats

Die Vergabe des Zertifikates in einem der beiden Profile kann erfolgen, wenn dafür alle im Fortbildungscurriculum genannten Module, Fortbildungen oder Äquivalente nachgewiesen werden konnten.

Die Prüfung von Fortbildungsnachweisen und Äquivalenten durch die Fortbildungskommission kann jederzeit beantragt werden, auch wenn noch nicht alle oder nur wenige Fortbildungsmodule abgedeckt werden können. Voraussetzung ist die Registrierung bei der Fortbildungsdatenbank, in der auch nach passenden Fortbildungsveranstaltungen recherchiert werden kann. Nachweise zu Fortbildungen, die zu einem nachfolgenden Zeitpunkt besucht werden, können jeweils nach deren Abschluss eingereicht werden. Wenn die Teilnahme an allen im Fortbildungscurriculum genannten Fortbildungen nachgewiesen wurde, stellt die Fortbildungskommission der ´´´GIBeT das entsprechende Zertifikat aus.

Die Registrierung bei der Fortbildungsdatenbank ist für ´´´GIBeT-Mitglieder kostenfrei und erfolgt im Rahmen des Vereinsbeitritts. Für Nichtmitglieder ist die Registrierung kostenpflichtig. Die Eröffnung des Prüfungsverfahrens inklusive Zertifizierung ist für ´´´GIBeT-Mitglieder und Nicht-Mitglieder kostenpflichtig.

Link

Details zum Prüfungsverfahren

Kontakt

Fortbildungskommission
fortbildungskommission(at)gibet.de